Neue Tagungstermine....

Daher gebe ich an dieser Stelle einige Informationen: Die Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität (dgti) bietet in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Trans* und Diversität Frankfurt und Mittelhessen (KTD) jedes Jahr mindestens zwei Tagungen an:

- Trans* für Therapeut_innen und Mediziner_innen mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche.

- Trans* für Therapeut_innen und Mediziner_innen mit Schwerpunkt Erwachsene.

Bei diesen Tagungen gilt eine beschränkte Teilnehmer_innenzahl von 40 Personen, da das Lehrformat "Vorträge plus Diskussion" ist und wir daher nur in einer überschaubaren Gruppe gewinnbringend arbeiten können. Wir haben uns bisher immer erfolgreich um eine Zertifizierung bei der Hessischen Landesärztekammer bzw. der Akademie für Ärztliche Fortbildung Rheinland-Pfalz bemüht und wir werden dies auch in Zukunft tun.

Wichtig: Die Anmeldungen sollten immer über das Kompetenzzentrum Trans* und Diversität laufen. Auf dessen Website findet Ihr / finden Sie auch immer die jeweilige Ankündigung inkl. Programm und Anmeldungsmodalitäten. Es ist wichtig, dass die Anmeldungen über das KTD laufen, da es sonst dazu führen kann, dass Anmeldungen verloren gehen.

Wir bitten zu bedenken, dass wir Organisator_innen ehrenamtlich arbeiten! Das bedeutet, dass die Tagungstermine von Jahr zu Jahr variieren können, ferner auch, dass danach die Zusendungen der Teilnehmer_innenbescheinigungen nicht immer sofort erfolgen können. Wir bemühen uns aber, dies so schnell wie möglich zu erledigen.

Die genannten beiden Tagungen sind gewissermassen das "Basisprogramm". Die dgti bietet je nach aktueller Sachlage und Bedarf auch weitere Veranstaltungen an.

Wir freuen uns über das große Interesse am Thema "Trans*" und über den Austauch mit Euch/Ihnen...

Viele Grüße,

Ihre / Eure

Livia Prüll

 

 

 

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 5?

Mit der Verarbeitung meiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.